Steel – Stile in Cucina

Die italienische Herd-Manufaktur

Steel-Logo

Kücheninsel und Kühlschrank mit Geräten und Funktionsschränken der Steel-Modellreihe Ascot.

Kücheninsel und Kühlschrank mit Geräten und Funktionsschränken der Steel-Modellreihe Ascot.

Landhausherde des italienischen Traditions-Unternehmens Steel verbinden Top-Technologie und Expertise aus dem professionellen Küchen-Bereich mit klassischem und modernem Design – made in Italy. Auch wer zuhause kocht, weiß die robuste Verarbeitung und die zahlreichen Ausstattungsvarianten eines Steel-Herds fürs Kochen, Backen und Garen zu schätzen.

Die eleganten Range Cooker des italienischen Premium-Herstellers Steel erfreuen sich seit Jahrzehnten größter Beliebtheit im Kreise der passionierten Hobbyköche und Gourmets. Steel-Herde werden höchsten Ansprüchen an Technologie, Design und Ausstattungsoptionen gerecht. Diese exquisiten Küchen-Arbeitswerkzeuge sind als Standherde in den Breiten 70, 90, 100 und 120 cm erhältlich und bieten ein breites Farbspektrum zur Auswahl an, wodurch sie an jedem Verwendungsort eine gute Figur abgeben. Je breiter die Herde, desto mehr Gaskochfeld- und Backöfen-Optionen ergeben sich. Die multifunktionellen Elektro-Backöfen werden nicht nur durch Gas-Kochfelder, sondern auch durch Glaskeramik- oder Induktionskochfelder ergänzt.

Professionelle Küchen-Technologie seit 1922 – 90 Jahre Erfahrung

Angelo Po mit seinem ersten Range Cooker.

Angelo Po mit seinem ersten Range Cooker.

Auro Po, heutiger Inhaber der Firma Steel.

Auro Po, heutiger Inhaber der Firma Steel.

1922 begann Angelo Po, Sparherde und Heizöfen zu bauen. Ab den 1940er Jahren unterstützten ihn seine Söhne Aldo, Alfio und Alberto. Gemeinsam entwickelten sie Herde für den Einsatz in Privathaushalten und der Gastronomie. 1969 kam der Firmeninhaber bei einem tragischen Autounfall ums Leben. Aldo Po konzentrierte sich fortan auf gewerbliche Kücheneinrichtungen, Alfio und Alberto ebenso professionell auf den privaten Bereich. Auro, Sohn von Alfio, gründete in dritter Generation 1999 in Carpi (Modena) die heutige Firma Steel – Stile in Cucina. Das Fachwissen aus dem professionellen Bereich prägt die Range Cooker der Firma Steel und trägt wesentlich zu ihrem Erfolg bei. Handarbeit spielt nach wie vor eine wichtige Rolle – der Zeitfaktor ist dabei zweitrangig. Das Unternehmen setzt technische Verfahren nur ein, wenn sie der manuellen Fertigung überlegen sind! Bewusst verzichtet Steel auch auf eine Sensorbedienung.

Genesi Display und Knebel.

Genesi Display und Knebel.

Durch die exakt und schnell mit einer Hand zu bedienenden Knebel lässt sich in jeder Situation mit einem Griff die richtige Einstellung der Kochstelle oder des Backöfens steuern. Für die Programmierung steht zusätzlich eine integrierte, analoge oder digitale Uhr – je nach Modell – zur Verfügung.

Neue Entwicklungen 2012: Dampf-Technologie und Pizza-Ofen

Steel Ascot 60x90 Anthrazit mit Pizzabackofen und Kombi-Dampf-Backofen.

Steel Ascot 60x90 Anthrazit mit Pizzabackofen und Kombi-Dampf-Backofen.

Das jüngste Beispiel der Neuentwicklungen ist die Kombi-Dampf-Backofen-Technologie. Das schonende Garen erleichtert zeitgemäßes, gesundheitsbewusstes Kochen: Vitamine, Mineralien und Nährstoffe bleiben ebenso erhalten wie Geschmack und Optik des Garguts, das auch deutlich saftiger bleibt. Da die Steel-Herde für alle Speisen die jeweils am besten geeignete Zubereitungs-Methode bereit halten, tragen sie zum leckeren und gesunden Essen bei. Diese Dampftechnologie ist bei den Standherden Ascot 100 und Genesi 100 mit Doppelbackofen und bei allen Einbauherden der Reihe Genesi oder Ascot (Größen: 60×60, 60×90 und 90×60) verfügbar. Die neue Dampfgartechnologie entfaltet sich im hochwertigen Garraum aus Edelstahl ganz ausgezeichnet. Diese pflegeleichte und professionelle Oberfläche blieb bisher eher Profi-Köchen vorbehalten. Mit den „Combi-Steam“-Öfen von Steel können Sie diese Technologie auch zuhause nutzen.

Pizzastein

Pizzastein

Die Doppel-Einbaubacköfen der Größe 60×90 aus den Produktlinien Ascot und Genesi bringen mit einem Pizza-Ofen, der eine Temperatur von ca. 315°C erreicht, weitere Abwechslung in Ihre Küche. Dabei wird der normale Multifunktions- oder Kombi-Dampf-Backofen unterhalb durch einen separaten Pizza- und Brotbackofen oberhalb ergänzt. Abgerundet wird dieses ausgeklügelte Doppel-Einbaubackofen-Konzept durch eine nützliche Schublade unten. Wer sich für einen anderen Einbau- oder Standherd von Steel entscheidet, nutzt fürs Pizzabacken einfach den Pizzastein aus Terrakotta, der im Lieferumfang der Multifunktionsöfen enthalten ist. Auch damit gelingt die Pizza sehr gut.

Die Produktlinie Ascot – der edle Landhaus-Look

Die Produktlinie Ascot im edlen Landhaus-Look.

Die Produktlinie Ascot im edlen Landhaus-Look.

Das Angebot an Standherden der Reihe Ascot umfasst Breiten von 70 bis 120 cm und die Farben Edelstahl, Anthrazit, Grün, Schwarz, Weiß, Blau, Bordeauxrot und Creme. Die Standardausführung der Griffe ist Chrom (glänzend), auf Wunsch sind sie erhältlich in Messing (glänzend), Nickel (eher matt) oder Bronze (eher matt). Die Knöpfe sind robust aus Metall gefertigt und lassen sich so sehr gut anfassen, reinigen und bleiben schön wie am ersten Tag.

Neben Glaskeramik- und Induktionskochfeldern stehen sehr viele Gas-Kochfeld-Varianten zur Auswahl. Dazu gehören Optionen wie ein Mega-Wok-Brenner, eine Fritteuse, ein Lavastein-Grill, die glatte Grillpfanne „Frytop“ oder die gerillte Barbecue-Grillplatte. Die Backöfen sind Einzel-, Doppel- oder Dreifach-Multifunktions-Elektrobacköfen. Bei der 100er Breite kann man sich für einen Doppel-Kombi-Dampf-Elektrobackofen entscheiden.

Drehspieß

Drehspieß

Teleskopauszüge

Teleskopauszüge

Die Steel-Backöfen werden stets standardmäßig mit Teleskopauszug und mind. einem Rost und einem Backblech ausgeliefert. Die größeren Backöfen (z.B. bei Doppel- oder Dreifachbacköfen) beinhalten meist zwei Roste und zwei Backbleche sowie noch einen Drehspieß für das Hähnchen-Grillen zuhause und einen Pizzastein für das gute Gelingen von Pizza.

Das Steel Ascot 90 Einbau-Kochfeld mit sechs Gasbrennern in Grün mit Chrom-Griffen.

Das Steel Ascot 90 Einbau-Kochfeld mit sechs Gasbrennern in Grün mit Chrom-Griffen.

Steel Ascot 60x60 Einbau-Backofen in der Farbe Creme mit Bronze-Griffen.

Steel Ascot 60x60 Einbau-Backofen in der Farbe Creme mit Bronze-Griffen.

Im gleichen Design bietet Steel seit diesem Jahr auch die oben erwähnten Einbau-Backöfen an. Die außerdem erhältlichen separaten Kochplatten in gleicher Farbvielfalt fertigt Steel in der Breite 90 cm in vier Kombinationen mit den Optionen Barbecue-Grillplatte, ein Wok-Brenner, zwei Wok-Brenner und einer Grillpfanne „Frytop“.

Die Produktlinie Genesi – modernes Design und klare Linien

Steel Genesi 120 in Gelb.

Steel Genesi 120 in Gelb.

In klassischen und knalligen Farben – Edelstahl, Anthrazit, Gelb, Rot, Limette, Grün, Weiß und Schwarz und mit Griffen aus Nickel (matt) – zeigen sich die zwischen 70 und 120 cm breiten Range Cooker dieser Serie. An Öfen stehen auch hierbei Ausführungen zwischen einem und drei Multifunktions-Elektrobacköfen bereit. Der Standherd mit der 100er Breite ist – wie oben erwähnt – zusätzlich als Kombi-Dampf-Ofen im Programm.
Die robusten Ofentüren der Steel-Herde sind teilweise mit und ohne Sichtfenster erhältlich.

Steel-Herde verfügen über robuste, dreifachverglaste Backofen-Türen.

Steel-Herde verfügen über robuste, dreifachverglaste Backofen-Türen.

Standardmäßig schließen die soliden Ofentüren von Steel leise und verfügen über sehr edle, leicht verspiegelte Fenster. Durch eine Dreifachverglasung
der Backofentüren herrschen an der Scheibe auch bei Betrieb des Ofens nur geringe Temperaturen.

Scampi auf dem Lavasteingrill-Kochfeld-Element von Steel.

Scampi auf dem Lavasteingrill-Kochfeld-Element von Steel.

Auch die Modellreihe Genesi bietet neben Glaskeramik- und Induktionskochfeldern die zahlreichen Gas-Kochfeld-Varianten mit den zusätzlichen Optionen Mega-Wok-Brenner, Fritteuse, Lavastein-Grill, „Frytop“ oder Barbecue-Grillplatte.

Steel Genesi Einbauherd 60x90 mit Doppelbackofen und Stau-Schublade.

Steel Genesi Einbauherd 60x90 mit Doppelbackofen und Stau-Schublade.

Steel Genesi 120 Einbaukochfeld mit 6 Gas-Brennern und Barbecue-Grillplatte.

Steel Genesi 120 Einbaukochfeld mit 6 Gas-Brennern und Barbecue-Grillplatte.

Die bei der Ascot-Serie erwähnten Einbauherd-Ausführungen gibt es auch im Genesi-Design und in den gleichen Farbausführungen wie bei den Genesi-Standherden.

Die separate Kochplatte der Genesi-Serie ist in der Farbe Edelstahl mit Nickel-Griffen und vier Kombinationen in den Breiten 120 oder 90 cm zu haben. Auswahl: ein oder zwei Wok-Brenner, Grillplatte „Frytop“, Fritteuse, Barbecue-Grillplatte.

Die Produktlinie Sintesi – für die professionelle Küche daheim

Steel Sintesi 120 mit großem Backofen, Staubschubladen, 4 Gasbrennern, Fritteuse und Barbecue-Grillplatte.

Steel Sintesi 120 mit großem Backofen, Staubschubladen, 4 Gasbrennern, Fritteuse und Barbecue-Grillplatte.

Steel Sintesi Standherd, Haube, Kühl-Gefrier-Kombination und Dunstabzugshaube in Edelstahl.

Steel Sintesi Standherd, Haube, Kühl-Gefrier-Kombination und Dunstabzugshaube in Edelstahl.

Eher puristisch und im professionellen Look sind die Standherde Sintesi in Edelstahl mit Nickel-Griffen in den Breiten zwischen 70 und 120 cm und mit zwei bis elf Kochplatten-Kombinationen und Einzel- oder Doppel-

Multifunktionselektrobackofen erhältlich. Je nach Modell gehören dazu auch bei dieser Produktreihe: Lavastein-Grill, Grillpfanne „Frytop“, Barbecue-Grillplatte, ein oder zwei Wok-Funktionen oder Fritteuse. Eine weitere Besonderheit bei der Sintesi-Reihe ist die seitliche Stauschublade beim 120 cm breiten Herd mit großem Einzel-Multifunktions-Elektrobackofen. Darunter befinden sich noch einmal eine untere Stau-Schublade.

Schublade

Schublade

Kochmodul Sintesi 120.

Kochmodul Sintesi 120.

Standardmäßig beinhaltet fast jeder Steel-Herd Schubladen als Staufächer oder zum Aufwärmen von Tellern, wenn der darüber liegende Ofen in Betrieb ist.

Die Kochplatte dieser Serie ist in den gleichen Abmessungen mit zwei bis vier Kombinationen und mit den Optionen Fritteuse, Grillpfanne „Frytop“ und einer oder zwei Wok-Funktionen erhältlich.

Die Produktlinien Derby & Party – urbane Sachlichkeit

Steel Derby 100

Steel Derby 100

Steel Party 90

Steel Party 90

Die Serien Derby und Party bestehen aus schlichteren Gas-Standherden mit 90er (Einzel-Multifunktions-Elektrobacköfen) oder 100er Breite (Doppel-Multifunktions-Elektrobacköfen). Beim Gaskochfeld gibt es auch jeweils die Option mit einer halb glatten, halb gerillten gusseisernen Grillplatte. Die Derby-Herde sind mit den gleichen Chrom-Griffen ausgestattet wie die Ascot-Herde. Es gibt die Farben Edelstahl, Anthrazit, Bordeauxrot und Creme zur Auswahl. Der Derby-Herd erhält sein typisches Aussehen durch die durchgehenden, verlängerten Seitenwände, die als Füße fungieren. Die Party-Herde hingegen wirken noch sachlicher. Sie sind nur in Edelstahl erhältlich und mit Chrom-Griffen ausgestattet, ähnlich geformt wie die der Genesi-Herde. Dieser Herd hat Teleskopfüße und steht nicht auf verlängerten Seitenwänden.

Die Steel Barbecue-Station „Caddie“.

Die Steel Barbecue-Station „Caddie“.

Der Steel Barbecue-Wagen „Green“.

Der Steel Barbecue-Wagen „Green“.

Steel Barbecue

Die Barbecue-Lösungen von Steel sind etwas für extrem ambitionierte Draußengriller. Die fahrbaren Grillstationen mit Namen Green, Caddie und Swing in unterschiedlicher Größe und Ausführung begeistern Brutzelmeister und Grillprofis. Vom Modell Swing gibt es auch eine Aufsatz-Grillstation in 70er oder 90er Breite.

Dunstabzugshauben

Dunstabzugshaube Genesi

Dunstabzugshaube Genesi

Detailansicht Steel-Abzugshaube

Detailansicht Steel-Abzugshaube

Steel Genesi Kühlschrank in Gelb.

Steel Genesi Kühlschrank in Gelb.

Steel bietet für die Freunde der „schönen Küche“ als Ergänzung zu den hochwertigen Design-Herden passende Zusatzgeräte an: Dazu gehören auch die Dunstabzugshauben im Design der jeweiligen Produktlinien Ascot, Genesi und Sintesi in passender Breite und Farbausführung. Alle bieten eine Ansaugleistung bis 900 m3/h, Edelstahl- und Carbonfilter, Halogenbeleuchtung, vier Geschwindigkeiten und eine zeitgesteuerte Abschaltung. Sie können im Abluft- oder Umluft-Betrieb genutzt werden.

Steel-Kühlschrank Innenleben

Steel-Kühlschrank Innenleben

Kühl- und Gefriergeräte von Steel

Auch Side by Side Kühl-Gefrier-Kombinationen in den Farben und mit den Griffe-Ausführungen der jeweiligen Produktlinien sind passend zu ihrem Lieblingsherd erhältlich. Die geräumigen freistehenden Kühl- und Gefrierschränke von Steel mit einem Gesamtnutzinhalt von über 600 Litern und der Energieeffizienzklasse A (520 kW Energieverbrauch pro Jahr) bieten einen eingebauten Wasser- und Eis-Spender. Noch ein besonderes Extra: Die Weinflaschenablage in einem extra-Fach oberhalb des Kühlschranks. Die Cocktailparty kann also kommen. Bleibt die Tür dabei versehentlich offen stehen, sagt Ihnen der Kühlschrank mit einem Warnton Bescheid.

Ascot-Insel

Ascot-Insel

Küchenmöbel und weiteres Zubehör

Im Sortiment von Steel sind passend zu den edlen Herden, Dunstabzugshauben und Kühl-Gefrier-Kombinationen auch Küchenmöbel-Elemente vorhanden. Wie zum Beispiel Spülschränke, Aufbewahrungsunterschränke mit Edelstahlarbeitsplatten, versenkbarer Steckerleisten oder Anrichten mit Schubladen und Holzarbeitsplatte. Ergänzungen wie Spritzschutz, Sockelverkleidungen, Erhöhungen und Nischenverkleidungen runden das Erscheinungsbild ab. So ist es zum Beispiel möglich, sich im Design der Ascot-Serie eine komplette, einheitliche, multifunktionale Kücheninsel oder Küchenzeile zusammen zu stellen.

Wir beraten Sie gern.

Ihr Team von RangeCooker.de

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Was ergibt 7 + 10 ?
Please leave these two fields as-is:
WICHTIG! Um fortfahren zu können, lösen Sie bitte die folgende simple Mathe-Aufgabe (damit wir wissen, dass Sie ein Mensch sind.) :-)