Steel Ascot 90

Ein Landhausherd, vier Zubereitungsarten – dieser Range Cooker ist ein Multitalent

Der Steel Ascot 90 in Bordeauxrot.

Der Steel Ascot 90 in Bordeauxrot.

Der italienische Hersteller Steel verbindet technologische Perfektion mit anspruchsvollem Design. Das Ergebnis, der 90 cm breite Multifunktionselektrobackofen Ascot 90, krönt jede Küche und ist ausgesprochen vielseitig, wenn es ums Kochen, Grillen, Backen und Frittieren geht.

Alle Farben: Schwarz, Weiß, Anthrazit, Edelstahl, Creme, Blau, Bordeauxrot, Grün. Alle Griffe: Chrom, Messing, Nickel und Bronze.

Alle Farben: Schwarz, Weiß, Anthrazit, Edelstahl, Creme, Blau, Bordeauxrot, Grün. Alle Griffe: Chrom, Messing, Nickel und Bronze.

Kochen in italienischer Eleganz – der Steel Ascot 90 und seine Farben

Seine Farben treffen den richtigen Ton: Zur Auswahl stehen Anthrazit, Weiß, Blau, Bordeauxrot, Creme, Edelstahl, Schwarz und Grün. Die metallenen Griffe und Knebel gibt es standardmäßig in Chrom oder wahlweise Messing, Nickel oder Bronze.

Acht Kochfeldvarianten, viele Extras

Zur Auswahl stehen acht Varianten, die sich weiter unten noch näher vorstellen:

  1. Sechs Brenner (darunter zwei Woks)
  2. vier Brenner (darunter ein Wok) und ein Mega-Wok
  3. vier Brenner (darunter ein Wok) und eine Frytop-Grillplatte
  4. vier Brenner (darunter ein Wok) und eine Barbecue-Grillplatte
  5. vier Brenner (darunter ein Wok) und ein elektrischer Lavastein-Grill
  6. vier Brenner (darunter ein Wok) und eine Fritteuse
  7. vier Brenner (darunter ein Wok) und zwei Glaskeramik-Kochfelder
  8. Induktionskochfeld mit fünf Kochzonen (darunter eine erweiterbare)

 

Der normale Wokbrenner von Steel ist bei allen Gaskochfeldern vorhanden.

Der normale Wokbrenner von Steel ist bei allen Gaskochfeldern vorhanden.

Leistungsstarke Gas-Kochstellenbrenner für kleine und große Mengen

Die Hochsicherheits-Starkbrenner reagieren sofort und sind stufenlos zu regulieren. Die volle Hitze setzt umgehend ein und lässt sich ebenso schnell wieder abstellen. Ein Sicherheits-Thermoelement spricht an, sollte der Brenner unbeabsichtigt ausgehen – so kann auch bei geöffnetem Hahn keinerlei Gas austreten. Für Sicherheit sorgt auch die hermetische, absolut undurchlässige Abdichtung. Das Material der Roste, lackiertes Gusseisen, ist äußerst robust und mit Kratzschutzgummis versehen.

Mega-Wok

Mega-Wok

Wer sich für die Option 2 mit dem „Mega-Wok“ entscheidet, kann gleichmäßige Hitze über eine große Fläche nutzen. Hier geht aber noch mehr: schnelles, scharfes Anbraten  und der Einsatz großer Töpfe (zum Erwärmen kleinerer Töpfe sind die kleineren Gasbrenner wirkungsvoller). So können Sie auch eine Großfamilie oder viele Gäste zugleich bewirten.

Steel-Ascot-Details

Steel-Ascot-Details

One-Touch-Einschaltsystem für einfache und sichere Bedienung

Schnell, sicher und einfach ist die Bedienung mit dem One-Touch-Zündsystem. Die Brenner von 1 bis 4,6 kW zünden elektrisch. Drückt man den Bedienknopf des gewählten Brenners und dreht diesen gegen den Uhrzeigersinn bis zur Mindestposition, aktiviert man das automatische Zündsystem, wenn man den Bedienknopf gedrückt hält.

Pflegeleichte Edelstahlkochfläche unter den Brennern

Wichtig ist auch das „Darunter“: Die pflegeleichte Edelstahlkochfläche ist in einem Stück gegossen und so abgerundet, dass sie leicht zu reinigen ist. Dank der erhöhten Brenner erlischt die Flamme nicht sofort, wenn einmal etwas überkocht.

Barbecue-Top

Barbecue-Top

Grillen mit dem Barbecue-Element erhält den typischen Eigengeschmack

Das gerillte, besonders starke Element aus Gusseisen lässt sich durch zwei unabhängige Glaskeramikplatten erhitzen, die auch einzeln einsetzbar sind – man kann also zwei Glaskeramik-Kochstellen unter der Grillplatte verwenden. Die Rillenstruktur des Barbecue-Elements eignet sich besonders gut für den typischen Steak-Look. Auch Hähnchen- oder Putenfilets geraten auf den gusseisernen Grillplatten ausgezeichnet. Die Struktur der Grillplatte hält das Fett zurück; der Überschuss sammelt sich in den tiefer gelegenen Rillen – so schmeckt das Bratgut genau so authentisch, wie es sein soll.

Lavastein-Grill-Details

Lavastein-Grill-Details

Garen mit dem Lavastein-Grill

Wer sich für den Lavastein-Grill entscheidet, erhält ein Kochelement mit einem in Lavastein eingelassenen elektrischen Widerstand und einer Edelstahl-Aufnahmeschale. Damit sich die Hitze gleichmäßig auf das Grillgut verteilt, ist der Grill zusätzlich mit Vulkansteinen ausgestattet. Durch ihre poröse Struktur leiten sie die Wärme besonders gut über die gesamte Grillfläche weiter. Das 2.500-V- Heizelement macht den Grill schnell einsatzbereit. Sie können das Gerät auch wie einen offenen Brenner nutzen – ideal für langsame Garmethoden. Einige Beispiele: Rinderschmorbraten, Grillfleisch, Blanquette, Kaninchen in Biersauce, Rinderzunge. Die Vulkansteine ersetzen Sie nach einer gewissen Zeit, die natürlich davon abhängt, wie häufig Sie mit dem Element grillen. Sie brauchen Sie also nicht zu reinigen. Ersatz für die Lavasteine hält beispielsweise der Baumarkt bereit.

Frytop

Frytop

Das Frytop-Element: eine glatte Pfanne für die leichte Küche

Frytop steht für eine glatte Pfannenplatte zur fett- und kalorienreduzierten Zubereitung von Gemüse, Fisch, Bratkartoffeln und vielem mehr. Die differenzierte Heizung ermöglicht, die gesamte Kochoberfläche oder nur eine der beiden Hälften – vorne oder hinten – zu nutzen. Wird gerade nicht gegrillt, hat man unter diesem Element (wie bei der Barbecue-Platte) ein Glaskeramik-Feld mit zwei Kochstellen zum Kochen.

Fritteuse

Fritteuse

Die Fritteuse – feines Ergebnis, leichte Reinigung

Für alles zu Frittierende können Sie die Fritteuse, auch „Fryer“ genannt, einsetzen. Der Fryer eignet sich besonders für feine und knusprige Frittüren. Die Drei-Liter-Pfanne bereitet gerne sehr große Portionen auf einmal zu. Die Fritteuse hat ein Heizelement, das auf Werte von 0° bis 200°C einstellbar ist. Kontrollleuchten zeigen an, ob das Element sich gerade aufheizt oder in Betrieb ist. Sollte die Öltemperatur während des Frittierens sinken, schaltet sich die Heizung automatisch wieder ein. Die Fritteuse ist praktisch in der Handhabung: Der Korb besitzt Haken zum Abtropfen; der Deckel aus Edelstahl gehört zur Standardausrüstung. Die herausnehmbare Frittierwanne ist einfach und schnell zu reinigen, da sie sich vollständig ausziehen lässt.

Glaskeramik-Platte

Glaskeramik-Platte

Das Glaskeramik-Element – elf Leistungsstufen für schnelles und effizientes Garen

Das Glaskeramik-Element erhitzt sich dank äußerst leistungsstarker Widerstände und stellt mit der Energiekontrolle ein schnelles und effizientes Garen sicher. Sie können die elf Leistungsstufen der Kochzonen einfach und schnell mit Bedienknebeln regulieren. Die Highlight-Strahlungselemente heizen die Kochstelle schnell auf und geben die Wärme zielgerichtet an die Töpfe und nur in geringem Umfang an die Umgebung ab. Das Element ist mit zwei 1200-Watt-Kochzonen ausgerüstet.

Steel Ascot 90 mit Induktionskochfeld.

Steel Ascot 90 mit Induktionskochfeld.

Das Induktionskochfeld – pflegeleicht und äußerst präzise

Induktionskochzonen übertragen die Hitze über ein elektromagnetisches Feld – weder offenes Feuer noch heiße Kochplatten sind hier im Spiel. Kurze Ankochzeiten, optimale Übertragung der Wärme und eine äußerst präzise Justierung der Temperatur – bis auf ein halbes Grad genau – charakterisieren diese Betriebsart.

Für das aktuell fortschrittlichste Kochverfahren spricht außerdem einfache und schnelle Pflege. So kochen Sie auf Ihrem Induktionskochfeld: Nachdem Sie einen passenden Topf auf das Kochfeld gestellt haben, aktiviert sich das Strahlungselement automatisch. Dann drehen Sie den entsprechenden Bedienknopf den gewünschten Wert. Ist das Strahlungselement aktiviert, ertönt ein Akustikmelder, das zum Kochfeld zugehörige Display leuchtet auf und zeigt das eingestellte Leistungslevel. Kurzfristig höhere Leistungen können mit einer Booster-Funktion erzielt werden.

Ascot 90 frontal mit offenem Backofen

Ascot 90 frontal mit offenem Backofen

Der Elektrobackofen: Multifunktions-Konvektionsofen mit viel Platz

Der Einzelbackofen ist ein programmierbarer Multifunktions-Konvektionsofen (Heißluft, Ober- und Unterhitze, Oberhitze, Unterhitze, Umluftgrill, Heißluft mit Ober- und Unterhitze, Auftaufunktion) der Energieeffizienzklasse A.

Im Backofen können Speisen gebacken, gegart und gegrillt werden. Um zu veranschaulichen, wie viel Platz er Ihnen bietet, stellen Sie sich einmal einen Fünf-Kilo-Braten vor. Auch damit können Sie dank Teleskopauszug leicht und sicher hantieren. Besonders praktisch ist der Teleskopauszug auch, wenn man auf mehreren Blechen gleichzeitig backt. Sie können ein Backblech mit einem Teleskopauszug herausziehen – nichts gerät ins Kippen. Eine Lampe beleuchtet den Ofen während des Betriebs und lässt sich auch bei kaltem Ofen einschalten, wenn Sie ihn reinigen.

Backen, Grillen, Garen, Auftauen mit dem vielseitigen Steel Ascot 90

Im Backofen sorgen Heizspiralen für die Wärme. An der Ofendecke erzeugen sie Oberhitze, am Boden Unterhitze. Umluft unterstützt die Luftströmung. Hier wird die Wärme direkt an das Gargut gebracht – für dieses Verfahren reicht eine niedrigere Temperatur als bei Ober-/Unterhitze, die jedoch auch ihren Vorteil hat: das Gargut erhält eine feine Kruste. Umluft ermöglicht es, auf mehreren Blechen gleichzeitig zuzubereiten. Für die Grillfunktion wird eine unverdeckte Heizwendel an der Decke des Ofens genutzt, die das Gargut mit einer leckeren Kruste versieht.

Der Drehspieß eignet sich hervorragend, um Hähnchen zu grillen. Das austretende Fett verteilt sich durch das Drehen optimal auf der Oberfläche; die Haut wird knusprig, das Fleisch bleibt saftig. Mit zugeschaltetem Umluftbetrieb garen Lebensmittel übrigens noch schneller. Wenn diese noch gefroren sind, verkürzt die Auftaufunktion die Wartezeit.

Pizzastein

Pizzastein

Ein appetitliches Extra – der Pizzastein

Um leckere Pizza zu genießen, braucht man mit dem Designherd Steel Ascot 90 weder eine Pizzeria noch den Pizzaservice! Auf dem Pizzastein wird die eigene Pizza wunderbar knusprig. Das Geheimnis ist der 3-lagige Aufbau des Pizzasteins. Er lässt in der Mitte durch Öffnungen die heiße Luft aus dem Backofen zirkulieren und wird ebenso schnell heiß wie das Backrohr selbst. Der Pizzateig schließt sich, sobald er auf dem Stein liegt. Nach nur drei bis fünf Minuten geht es schon ans Genießen: der Backstein nimmt zuerst Feuchtigkeit auf und gibt sie danach wieder ab; der Teig ist weniger trocken als auf dem Backblech.

Schublade

Schublade

Sichere und praktische Ausstattung: „kalte“ Backofentür, Schublade für Zubehör und zum Tellerwärmen

Eine gut isolierte Backofentür schützt Sie vor Verbrennungen. Die Ofentüren des Designherdes besitzen drei permanent belüftete Scheiben. Für Bleche und Pfannen, die gerade nicht im Einsatz sind, ist unterhalb des Backofens eine Schublade, in der Sie während des Ofenbetriebs auch Teller erwärmen können.

Ascot-Uhr

Ascot-Uhr

Bedien- und Kontrollelemente, Programmierer und Kurzzeitmesser

Alle Bedienungs- und Kontrollelemente sind auf der Vordertafel vereint. Ein elektronischer Programmierer mit Kurzzeitmesser ermöglicht es, die Garzeiten des Backofens so zu programmieren, dass entweder Beginn und Ende (Automatik) oder nur das Ende vorgegeben werden (Halbautomatik). Die Uhr mit analoger Optik wird elektronisch betrieben.

Wenn Sie sich für einen Ascot-90-Landhausherd mit Fritteuse entscheiden, hilft ein Kurzzeitmesser, die Frittierzeit im Auge zu behalten.

Gewicht und Abmessung des Range Cookers

Gesamtgewicht: ca. 120 kg
Breite: 89,9 cm x Tiefe: 60 cm x Höhe: 90–93 cm
Der Backofen hat ein Innenvolumen von 75 l und ein Innenmaß von 32,7 cm x 55,8 cm x 41 cm (Höhe x Breite x Tiefe).

Zubehör

Der Steel Ascot 90 ist mit zwei Backblechen, zwei Rosten, zwei Grillgittern (auf dem Backblech zu nutzen), einem Griff für das Grillgitter, einem Paar Teleskopauszug, einem Drehspieß, einem Pizzabackstein, einem Wokring (beim Gasherd), verstellbaren Füßen und einem Spritzschutz ausgestattet, den Sie anbringen können, wenn Sie es wünschen.

Ascot 90 in Anthrazit mit Haube und Nischenverkleidung.

Ascot 90 in Anthrazit mit Haube und Nischenverkleidung.

Mögliche Ergänzungen für den Landhausherd

Sie können Ihre Küche mit weiteren, zu Ihrem Ascot Steel 90 passenden, Geräten ausstatten: Dunstabzugshaube, Kühl-Gefrier-Kombination und Nischenverkleidung. Ausführung und Design dieser Zusatzgeräte erfüllen die gleichen hohen Ansprüche wie auch der Range Cooker.

Fazit

Der Steel Ascot 90 ist ein klassisch-eleganter Designherd mit zahlreichen Kochfeld-Varianten an Gasbrennern (immer mit Wok), kombiniert mit verschiedenen Grill-Ausführungen plus unabhängig nutzbarem Glaskeramik-Kochfeld oder einer Fritteuse. Weitere Kochfeld-Option: Induktion. Dieser Landhausherd hat einen Einzelbackofen mit neun verschiedenen Beheizungsarten und bietet Platz für große Braten. Besondere Extras sind hier die Pizzaplatte und der Drehspieß im Backofen. Wer auch in einer kleineren Küche häufig und abwechslungsreich kochen und backen will, ist mit dem Range Cooker Steel Ascot 90, den es in vielen Farben gibt, ausgezeichnet bedient.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Was ergibt 8 + 12 ?
Please leave these two fields as-is:
WICHTIG! Um fortfahren zu können, lösen Sie bitte die folgende simple Mathe-Aufgabe (damit wir wissen, dass Sie ein Mensch sind.) :-)