Falcon Classic Deluxe 110

Nostalgieherd mit Doppelbackofen (1x Multifunktion, 1x Heißluft) und Extra-Grill

Schwarzer Falcon Classic Deluxe 110 in der Küche.

Schwarzer Falcon Classic Deluxe 110 in der Küche.

Absolut neuzeitliche Kochtechnologie steckt in diesem Range Cooker mit klassischem Erscheinungsbild. Wer auf 110 cm Breite abwechslungsreich kochen, backen und grillen will, freundet sich mit diesem Landhausherd sicherlich schnell an.

Ein vielseitiger Designherd – schon rein äußerlich:

Schwarz (matt), Tiefrot, Braun oder Creme, dazu Messing oder Chrom für die Griffe an Backöfen, Grill und Schublade und die Reling über der Bedienblende mit allen Reglern oder die Farben Flieder, Latte, Royal Pearl oder Olivgrün mit Applikationen in Chrom stehen zur Auswahl. Funktion und Design gehen vom formschönen Sockel bis zu den gusseisernen Rosten – in der Elektro-Gas-Ausführung – Hand in Hand!

Falcon Classic Deluxe 110 in Schwarz matt.Falcon Classic Deluxe 110 in Tiefrot mit Messing-Applikationen.Falcon Classic Deluxe 110 in Braun.Falcon Classic Deluxe 110 in Creme.Falcon Classic Deluxe 110 in Flieder.Falcon Classic Deluxe 110 in Latte.Falcon Classic Deluxe 110 in Royal Pearl.Falcon Classic Deluxe 110 in Olivgrün.

.

.

.

.

Der Falcon Classic Deluxe 110 und seine Funktionen – eine Übersicht

Ein Multifunktionsbackofen (links unten) und der rechte Heißluftbackofen mit jeweils 69 Litern Nutzungsvolumen bilden die Basis. Darüber findet sich links oben der ausfahrbare Grill Glide-Out TM. Rechts unten befindet sich eine Schublade, die zum Aufbewahren oder Tellerwärmen genutzt werden kann. An Kochfeldern bietet dieser Range Cooker eine Glaskeramik-Variante mit sechs, ein Induktionskochfeld mit fünf Kochzonen und für besonders vielfältige Zubereitungsarten das Gaskochfeld:

Zu den sechs Gas-Brennern (darunter ein Wok-Brenner) gibt es eine mit Strom betriebene Multikochzone. Eine Glaskeramik-Fläche mit zuschaltbarem Platz für einen Bräter nimmt eine antihaftbeschichtete, als Pfanne nutzbare Platte für das direkte Garen und Braten unterschiedlichster Speisen auf.
Dieser Landhausherd kann auch ohne Erdgas-Anschluss betrieben werden.  Ein Fachbetrieb kann ihn mit dem mitgelieferten Umrüstkit auf Flüssiggas umrüsten.

Das Glaskeramik-Kochfeld

Schnell und effizient kocht man auf der Glaskeramik-Zone, die zielgerichtet Töpfe erhitzt und sich einfach regulieren lässt. Eine Leuchtanzeige weist darauf hin, welches Kochfeld zurzeit in Betrieb oder noch heiß von der Restwärme ist. Zwei der sechs Kochzonen sind Doppelelemente mit jeweils einem Innen- und einem Außenelement. Über den Regler erhitzt man die gesamte Fläche oder nur den Innenteil. Auch der Bereich rechts auf dem Kochfeld – hier können Speisen auf niedriger Temperatur warmgehalten werden – hat eine ganz normale Kochzone in seinem Inneren. Ein Glaskeramik-Kochfeld überzeugt auch durch die einfache Reinigung.

Das Induktions-Kochfeld

Keine offenen Flammen und keine heißen Platten gibt es bei dieser ebenfalls sehr pflegeleichten Ausführung. Dieses Kochfeld überträgt und justiert die Temperatur ideal und sorgt so für sehr kurze Ankochzeiten auf den fünf Kochzonen unterschiedlicher Leistungen und Durchmesser. Anzeigen zu Kindersicherung, Topfmelder, Restwärme und automatisches Aufheizen finden sich im Bedienfeld. Wird eine Kochzone angeschaltet und steht kein Topf oder ein zu kleiner darauf, entsteht keinerlei Wärme.
Ein Tipp: Nicht alle Töpfe eignen sich fürs Kochen auf einem Induktionsfeld. In Frage kommen Edelstahl (jedoch nicht alle, bitte beachten!), emaillierter Stahl oder Gusseisen mit emaillierten Böden. Wichtig sind glatte Pfannen- und Topfböden; sie übertragen die Wärme am besten. Kochgeschirr aus Kupfer, Aluminium oder Keramik passt nicht zum Induktionsherd.

Drei-Ring-Wokbrenner

Drei-Ring-Wokbrenner

Das Gas-Kochfeld mit Elektro-Multikochzone und Wokbrenner

Schnell und sicher kann auf dem Falcon Classic Deluxe 110 mit fünf Gas-Brennern gekocht werden, die die Hitze unmittelbar an- und abschalten. Erlischt die Flamme, unterbricht die Sicherheitsvorrichtung den Gasstrom sofort. Der gewünschte Brenner kann per Funkenzündung über den zugehörigen Regler in Betrieb gesetzt werden.
Der rechte Brenner ist ein Drei-Ring-Wok-Brenner, der das mitgelieferte Wok-Gestell auf seinem Pfannenträger hält. Er ist für einen Wok mit Rundboden von ca. 35 cm Durchmesser und zum Anbraten oder Köcheln geeignet.

110 cm breites Gas-Kochfeld mit Multikochzone links.

110 cm breites Gas-Kochfeld mit Multikochzone links.

Die Multikochzone auf der linken Kochfeldseite macht dieses Kochfeld zum vielseitigsten bei Falcon. Sie dient als ganz normale Glaskeramik-Kochzone oder erhitzt die mitgelieferte Bratpfannen-Platte.
Für das Kochen mit einem Topf kann der hintere, mit einem Ring gekennzeichnete Teil benutzt werden. Ein größerer Topf, ein Fischtopf zum Beispiel, passt perfekt auf beide Heizzonen. Die Bratpfannen-Platte ist mit Teflon beschichtet (und daher, wie üblich, empfindlich gegenüber Metall) und so vielseitig wie dieser Landhausherd:
Wer fettarm Gemüse oder Fisch zubereiten will, nutzt die Bratplatte ebenso gerne wie der Pfannkuchen- oder Bratwurst-Genießer. Mittel bis heiß backt man Crêpes, Bacon oder Burger am besten; Kartoffelpuffern, Eiern, Fischfrikadellen und vielem mehr bekommen mittlere bis niedrige Temperaturen gut.
Die Bratpfannen-Platte ist wegen ihrer durchgehenden Oberfläche leicht zu reinigen; das gilt auch für das gesamte „Betätigungsfeld“ dieses Herdes!

Die Backöfen – Wissenswertes über beide

Die zwei Öfen des Range Cookers mit ihrem Volumen von jeweils 69 Litern haben herausnehmbare, mit Spezialemaille beschichtete Abdeckungen, die sich teilweise selbst reinigen. Ein Großteil der manuellen Reinigung entfällt. Am besten funktionieren diese „Cook&Clean“-Verkleidungen bei über 200 ˚C. Wer nicht so oft bei diesen Temperaturen backt oder gart, nimmt die Abdeckungen ab und an heraus und reinigt sie einfach mit einem fusselfreien Tuch und heißem Spülwasser.

Wie sich Ihr Koch- oder Backgut in Ihrem Ofen entwickelt, kann durch das Sichtfenster beobachtet werden. Zwei Lampen erleuchten jeden der beiden Backöfen der Energieeffizienzklasse A, für die sich eine Backblechgröße von maximal 34 x 34 cm empfiehlt. Als Kindersicherung dient eine Schlüsselsperre – ist sie aktiv, sind die Öfen blockiert und schalten sich nicht ein.

Der rechte Heißluftbackofen und die Schublade

Heißluftbackofen

Heißluftbackofen

Permanent zirkulierende heiße Luft sorgt für schnelleres und gleichmäßigeres Backen und Garen als im konventionellen Backofen. Die Temperatur wählt man über den Temperaturregler. Große, gründlich zu garende Speisen fühlen sich in diesem Ofen sehr gut aufgehoben (wie bei gleicher Funktion in seinem Nachbarn). Auf mehreren Einschubleisten kann gleichzeitig gebacken und gegart werden.
Unter dem rechten Ofen bewahrt eine Schublade Ofenbleche und andere (nicht schmelzgefährdete) Dinge auf. Sie kann sehr warm werden; darum kann man sich diese zusätzliche Wärme zunutze machen und (feuerfestes) Geschirr darin erwärmen!

Der linke Multifunktions-Backofen

Konventionelle Beheizung

Konventionelle Beheizung

Zusätzlich zum Gebläse hat dieser Ofen noch zwei Heizelemente oben und unten. Drei Hauptgarfunktionen Heißluft, Umluft und Oberhitze, Unterhitze bzw. Ober- und Unterhitze übernehmen die meisten Garvorgänge.
Ober- und Unterhitze braten und backen Feingebäck, Kuchen oder Kekse. Auf dem oberen Einschub werden sie schneller braun und knusprig – wie bei Umluft ist es hier heißer. Knusprige Pizza, Quiche oder das Fertigbacken eines Tortenbodens gelingen auf einem unteren Einschub bestens, wenn man nur Unterhitze nutzt. Auch Kasserollen geraten bei dieser langsamen Hitze hervorragend in der Ofenmitte, wo sich auch Teller erwärmen lassen. Ein großer Braten gart ausgezeichnet, wenn Umluft und konventionelle Zubereitung (Ober- und Unterhitze) kombiniert werden; das gilt auch für andere große Speisen, die gründliches Garen erfordern.

Heißluftgrill

Heißluftgrill

Am Ende des Garvorganges kann mit dem Bräunungselement und der Unterhitze auf das Ergebnis eingewirkt werden.
Wer dicke Fleisch- oder Fischstücke grillen möchte, kann sie beruhigt dem Multifunktions-Backofen anvertrauen. Seine Funktion Grillen mit Heißluft grillt sie gleichmäßig, da die zirkulierende Luft die Hitze reduziert.

Nur kalte Luft verteilt die Auftauen-Funktion. Ohne jede Hitze tauen kleine, empfindliche Speisen wie Desserts, Cremetörtchen und Fleisch-, Fisch- und Geflügelstücke auf. Ganze Hühner und andere große Teile sollten im Kühlschrank aufgetaut werden.

Garguthalterung bzw. Handyrack

Garguthalterung bzw. Handyrack

Eine echte Arbeitserleichterung ist die Garguthalterung mit Fleischschale, auch Handyrack genannt. Sie trägt bis zu 5,5 kg! Hängt man das höhenverstellbare Handyrack in die linke Backofentür, dann erhält man einen einfachen und sicheren Zugang zum Braten. In der höchsten Position eingesetzt, finden auf der unteren Ofen-Schiebeleiste weitere Speisen Platz; in seiner niedrigsten Stellung ist zusätzlich die zweite Schiebeleiste zu nutzen.

Eine Schnellaufheizung im Multifunktionsbackofen beschleunigt das Aufheizen noch einmal um 30 Prozent. Ohne vorzuheizen kann gekühltes Kochgut direkt in den kalten Ofen geben – so sparen Sie Zeit und Energie. Hat der Ofen die gewünschte Temperatur erreicht, leuchtet die Kontrolllampe auf.
Programmieren können Sie Einschalt- und Garzeit über die Zeitschaltuhr.

Der separate Grill Glide-OutTM

Separater Grill

Separater Grill

Das Fach über dem linken Backofen enthält den separaten Grill. Den Grillpfannenauszug kann man durch leichtes Ziehen am Griff nach vorne holen. Erhitzen lässt sich entweder die gesamte Fläche der Grillpfanne oder nur ihre rechte Hälfte. Für optimale Ergebnisse sollten die gewählten Elemente zwei Minuten vorgeheizt werden – genau richtig, um Ihre Speisen auf den herausgenommenen Grillteller zu legen. Bei eingeschaltetem Grill bitte die Tür offen lassen! Eine zweite Grillstellung erhalten Sie, wenn Sie den Grillpfannenrost umgedreht auf die Grillpfanne setzen.

Maße und Gewichte des Falcon Classic Deluxe 110

Breite 110 cm, Tiefe 60 cm, Höhe der Elektro-Gas-Ausführung 90–92,5 cm, Höhe der Glaskeramik- und Induktion-Version 90,5–93 cm (jeweils verstellbar).
Gewicht Elektro-Gas 130 kg, Glaskeramik 118 kg, Induktion 129 kg.
Innenmaße linker Ofen (H x B x T) : 433 x 441 x 358 mm / Netto-Volumen 69 Liter
Innenmaße rechter Ofen (H x B x T) : 434 x 441 x 358 mm / Netto-Volumen 69 Liter

Ergänzungen für Designherd und Küche

Passende Ergänzungen zum Falcon Classic Deluxe 110: Kaminhaube, Nischenverkleidung und eine Side-by-Side Kühl-Gefrier-Kombination.

Passende Ergänzungen zum Falcon Classic Deluxe 110: Kaminhaube, Nischenverkleidung und eine Side-by-Side Kühl-Gefrier-Kombination.

Passende Dunstabzugshauben und Nischenverkleidungen sorgen mit dem Falcon Classic 110 Deluxe gemeinsam für den stimmigen Look. Die Kaminhauben gibt es in Schwarz mit Reling und Logo in Chrom oder Messing, in Creme und Tiefrot mit Reling und Logo in Chrom. Wer lieber eine ohne Reling möchte, kann sie in Edelstahl, Schwarz, Tiefrot, Creme, Weiß oder Schwarz bekommen – Logo in Chrom, bei Schwarz auch in Messing.
Eine weitere Alternative ist die Falcon-Plus-Dunstabzugshaube in Schwarz oder Edelstahl mit einer besonders hohen Absaugleistung. Nischenverkleidungen bietet Falcon in Schwarz, auch mit eingeprägtem Classic-Logo in Chrom oder Messing, in Edelstahl, in gehärtetem Glas mit Wasserwellen-, Raindrop- oder Granit-Dekor.
Falcon bietet auch die beiden Kühl-Gefrier-Kombinationen S x S („Side by Side“) oder D x D – die viertürige Ausführung – an. Bei beiden Modellen können Sie zwischen den Farben Schwarz, Creme und Edelstahl wählen.

Fazit

Der Falcon Classic Deluxe 110 ist ein ebenso schöner wie vielseitiger Landhausherd, der Hobbyköche begeistert. Er verbindet auf einer Breite von 110 cm zahlreiche Möglichkeiten zum Kochen, Grillen und Backen. Sein beliebtes, traditionelles Äußeres ist in sechs Farben und mit zwei verschiedenen Applikationsvarianten (Chrom + Messing) zu haben. Zur Verfügung stehen die Kochfeld-Optionen Glaskeramik, Induktion und Gas mit Wokbrenner und Elektro-Multikochzone. Der Classic Deluxe 110 von Falcon bietet zwei (gleich)große Backöfen, einen mit Heißluft und einen multifunktionellen, plus einen herausziehbaren Extra-Grill und eine Aufbewahrungs- bzw. Tellerwärm-Schublade.

One Response to Falcon Classic Deluxe 110

  1. Pingback: Grillen mit dem Range Cooker | RangeCooker.de-Blog

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>

Was ergibt 7 + 15 ?
Please leave these two fields as-is:
WICHTIG! Um fortfahren zu können, lösen Sie bitte die folgende simple Mathe-Aufgabe (damit wir wissen, dass Sie ein Mensch sind.) :-)